EFH Herrliberg

2013 - 2015

Der Neubau steht in schöner Aussichtslage hoch über dem Zürichsee. Die relativ kleine Parzelle und deren Hanglage verlangten die vertikale Bauweise auf fünf Etagen. Die Gliederung in Sockel, Haupthaus und Dachgeschoss verleiht dem Gebäude wohnmasstäblichen Charakter. In den Sockelgeschossen sind die Garage und die darüber liegende Eingangshalle sowie eine Studiowohnung eingelagert. Im Gartengeschoss des Haupthauses befinden sich das Wohnzimmer, das Esszimmer, die Bibliothek und die Küche; darüber der Schlaf- und Arbeitsbereich. Der Dachraum wird als Mehrzweckzimmer genutzt. Durch Splitlevels haben die verschiedenen Räume die ihrer Proportion und ihrem Zweck dienliche Höhe. 

Projektdauer: 2013-2015

Inbetriebnahme: 2015

Bauherrschaft: Privat

Fotos: Marcel Rickli

 
Aussenansicht
Eingangshalle
Treppenhaus
Treppenhaus
Orientalische Zementfliesen in der Eingangshalle
Wohnzimmer
Wohnzimmer
Bibliothek
Esszimmer
Englische Füsschenbadewanne
Dachraum